Bending Probleme durch die benachbarten Seiten

Alles zu E-Gitarren

Bending Probleme durch die benachbarten Seiten

Beitragvon Nightmare 87 » Mi 03. Mai 2017, 20:47

Hallo, ich hoffe jemand kann mir einen Tipp bei meinem Problem geben (der auch funktioniert). Seit einiger Zeit übe ich das Gitarre spielen, das heißt ich versuche es mir durch mehrere Bücher und schaue einige Sachen im Internet an. Vor einem Lehrer habe ich mich bisher gescheut, da ich es gar nicht mag, wenn man mir auf die Finger schaut und ich bin generell ein Mensch, der sich schnell entmutigen lässt. Daher habe ich mich auch entschieden, das Üben erst einmal so lange es geht mit Büchern im Alleingang. Sollte man dann doch einen Lehrer benötigen, so kann man zumindest hoffentlich schon etwas.
Bisher bin ich einigermaßen zurecht gekommen und übe momentan den Titel "Still loving you" von den Scorpions. Einige Passagen klappen schon ganz gut. Jedoch fehlt mir noch das Soli und ich komme mit dem Bending einfach nicht klar. Es klappt mit 3 Fingern gar nicht. Mit zwei klappt das, aber die benachbarten Seiten machen ständig Nebengeräusche. Das heißt, sie rollen scheinbar beim Benden auf dem Bundstäbchen. Ich habe bisher nicht verstanden, soll ich die auf die Bundstäbchen pressen oder eher versuchen vor den Fingern herzuschieben. Da ja ein Finger rund ist, rollen sie praktisch immer zu den Bundstäben und verursachen Geräusche. Oder sie klemmen sich im Fingernagel ein (obwohl die schon Mega-kurz sind) und ploppen dann wieder heraus. Ich hab mir da schon ein paar Tipps auf Video angeschaut, wo empfohlen wird die Hand eher zu drehen wie beim Türknauf drehen. Lege ich den Daumen oben auf den Hals wie beschrieben, wird die Hand (finde ich) eher wieder unbeweglich und steif. Das Benden an sich geht zwar schon, aber die benachbarten Seiten machen mir das Ganze zunichte. Diese irgendwie abzudämpfen klappt bei mir leider gar nicht. Ich hoffe, dass dies nun nicht das Ende der kleinen Fortschritte ist und bin ziemlich verzweifelt, da ich momentan jeden Tag 2-3 Stunden übe.
Nightmare 87
 
Beiträge: 4
Registriert: So 20. Mär 2016, 18:57

Re: Bending Probleme durch die benachbarten Seiten

Beitragvon BB » Do 25. Mai 2017, 11:28

Es ist gut, dass du auf diese Details beim Bending achtest! Vielen fällt bei ihren Bendings gar nichts auf und so klingt das dann auch :wink:
Die Nebengeräusche haben je nach Position, Saite und Stärke (Tonhöhe) des Bendings unerschiedliche Ursachen. Meist reicht eine kleine Änderung der Finger-/Handhaltung, um die ungewünschten Nebengeräusche in den Griff zu bekommen. Das ist von Ferne per Text-Beschreibung schwierig zu beurteilen. Ich schlage vor, du machst eine kleine Videoaufnahme mit dem Handy und postest sie. Dann kann ich dir eine Lösung geben.
Benutzeravatar
BB
Bernd Brümmer
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 09:04

Re: Bending Probleme durch die benachbarten Seiten

Beitragvon Nightmare 87 » Mi 31. Mai 2017, 11:33

Hallo Bernd. Vielen Dank für Deine Antwort. Wie ich es im Grunde immer mache, bin ich hartnäckig an der Sache dran geblieben, was heißt ich habe einfach weiter geübt. Ich habe ein gutes Video Im Internet gefunden, wo es jemand wirklich gut erklärt. Es ist leider immer mit vielem Suchen verbunden und man findet häufig unnütze oder gar falsche Informationen.
Ich bin nun doch dazu übergegangen die Bendings mit drei Fingern auszuführen und dabei den Zeigefinger zum Abdämpfen zu nutzen. Da ich kurze Finger habe muß ich mich zwingen den Daumen oben am Griffbrett zu lassen (wohl auch Gewohnheit).
Aber es klappt nun schon- zwar nicht immer, aber funktioniert schon. Schwierig ist dabei noch die dünne E-Seite. Und leider geht diese Bending-Geschichte ganz schön auf die Bundstäbe..... Ja, ich weiß, man drückt gewiss noch zu stark. Ich denke und hoffe, das lässt mit der Zeit nach, so wie das mit dem starken Drücken bei den Griffen generell war.
Ich denke, etwas "Lehrgeld" muss man anfangs in der Hinsicht wohl zahlen, also dass man einen größeren Verschleiß verursacht, als ein langjähriger Spieler. Ist sicher (so denke ich) wie beim Auto fahren lernen, wo ein Anfänger das Getriebe mehr beansprucht. Ich hoffe, so lange man aus den Fehlern lernt, besteht Hoffnung und dass man am Ende einen schneller Lernenden mit viel Fleiß und Beständigkeit überholen kann, wenn dem das Durchhaltevermögen fehlt.
Nightmare 87
 
Beiträge: 4
Registriert: So 20. Mär 2016, 18:57

Re: Bending Probleme durch die benachbarten Seiten

Beitragvon BB » Mi 31. Mai 2017, 16:06

Es freut mich, dass du Fortschritte machst! Wie du auch bemerkst, wird vieles mit der Zeit der Übung besser. Die Bundstäbchen sollten das aushalten, dazu sind sie da :) Dass es im Internet auch "häufig unnütze oder gar falsche Informationen" gibt, kann ich nur bestätigen. Derjenige, der auf der Suche ist, kann dass leider nicht immer beurteilen.
Wenn du in kürstester Zeit einen großen Schritt auf der Gitarre vorankommen möchtest, empfehle ich dir meinen Workshop für E-Gitarre: Stairway to Guitar Heaven
Benutzeravatar
BB
Bernd Brümmer
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 09:04


Zurück zu E-Gitarre

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste