Gemeinsam Online üben GGL

Üben, Gestalten, Präsentieren, Akkorde, Theorie usw.

Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon Hansi » Mo 29. Aug 2011, 04:31

Hallöchen,

beginnt gerade jemand mit dem Buch Garantiert Gitarre lernen ( Akustikgitarre ) von Bernd !!

http://www.bbmusic.de/shop/produkt.php?pid=3

Wenn ja, würde ich mich gerne hier im Forum über Fortschritte und Probleme austauschen und Lektion für Lektion gemeinsam erarbeiten ,

mit dem Ziel : Pro Woche mind. 1 Lektion durcharbeiten

Ist jemand oder mehrere dabei ?

Viele Grüße
Hansi
Hansi
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 08:35

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon eli » Mo 29. Aug 2011, 09:19

Hallo Hansi

Erst mal willkommen hier. Wie stellst Du Dir das denn vor? Video oder Telefon?
Too old to die young
eli
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 10:37
Wohnort: München

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon Hansi » Mo 29. Aug 2011, 15:16

Hallo Eli,

danke für den Willkommensgruß

1 )ich stelle mir das so vor, das wir uns gemeinsam Ziele setzen ( Seitenzahl im Buch )
2)dann eine Zeit vorgeben, in welcher Zeit die Seiten evtl. zu schaffen sind..
3) dann üben
4) evtl. Fragen hierzu im Forum austauschen
5) einmal in der Woche evtl. bei Bedarf per Telefon üben , oder darüber sprechen am Fon, was schwerfällt und wie man voran kommt.
6) Video habe ich leider nicht

Oder welche Vorschläge hättest Du ?

Fängst Du gerade mit dem Buch an , oder bist Du schon Fortgeschrittene Gitarrenspielerin?
Mit was für einer Gitarre übst Du ?
Darf ich fragen, wie alt Du bist? Ich bin schon ein Ü50er !!

Private Antworten können wir auch per PN austauschen.
Hansi
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 08:35

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon eli » Di 30. Aug 2011, 06:26

Hallo Hansi

Zu meiner Person.

Ich 37 und Vater von 2 Kindern, lebe in München und habe aus einer Laune heraus vor 5 Jahren begonnen auf der Gitarre zu spielen. Zur Perfektion habe ich das nicht gebracht, aber es macht mir immer noch Spaß, was Neues anzuschauen und alte Sachen zu üben.
Ich habe mit dem GGL angefangen und kann sagen, es gibt Dir einen guten Einstieg ins Gitarrenspiel. Rückwirkend betrachtet fehlen mir die Grundlagen vom Notenspiel und die ganze Zupferei. Aber dafür gibt es dann wieder andere Bücher.

Ich selbst spiele auf einer einfachen Westerngitarre, werde mir aber zu Weihnachten eine Walden Natura schenken. Falls Du noch keine eigene Gitarre hast, hier im Forum gibt es viele Empfehlungen und Berichte. Wenn ich selbst neu kaufen würde, würde ich auf eine Massive Decke achten und das der Abstand von der Saite zum Bund nicht all zu groß ist.

Ich bin mit dem Buch GGL schon durch, deswegen macht es keinen Sinn, mit mir zusammen zu üben und sich Lernziele zu setzen. Aber ich bin gerne bereit, Dir bei Fragen (technisch und theoretisch) gerne weiter zu helfen. Solltest Du mal ein Tonbeispiel brauchen, wie eine Übung bei einem Nicht-Profi klingen kann, dann mache ich das auch gerne.

Ich selber spiele im Augenblick viel Fingerstyle Blues und mit den bisher gelernten Akkorden das eine oder andere Lied.

Gruß

Eli
Too old to die young
eli
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 10:37
Wohnort: München

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon eli » Do 08. Sep 2011, 10:56

He Hansi

Wie kommst Du denn voran?
Too old to die young
eli
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 10:37
Wohnort: München

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon Hansi » So 18. Sep 2011, 11:16

Hallo Eli,

danke, das Du nachfragst, wie ich zurecht komme. Daran merke ich, das ich doch nicht so ganz alleine hier bin.

mühsam nährt sich das Eichhörnchen :lol: :lol:

Also Lektion 1 ( D Dur ) und das Lied Bruder Jakob klappen eigentlich sehr gut.

Bin jetzt bei Lektion 2 :D

Habe mit einer Westerngitarre angefangen zu üben und bin nun auf eine Konzertgitarre umgestiegen, wo mir das Spielen doch etwas leichter fällt durch das breitere Griffbrett.

Viele Grüße Hansi
Hansi
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 08:35

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon eli » Di 20. Sep 2011, 10:49

War Lektion 2 die Geschichte mit dem Akkordwechsel zwischen D und G oder erklärt Bernd erst mal den Vollakkord D?

Macht es noch Spaß oder fragst Du Dich schon, warum Du mit dem Hobby angefangen hast?


gruß

Eli.

Kurz vor Weihnachten (herbst) wird es hier wieder voller, denn da antdecken einige die Lust am Gitarrespielen und kaufen sich das Heft.
Too old to die young
eli
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 10:37
Wohnort: München

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon Hansi » Di 15. Nov 2011, 00:41

eli hat geschrieben:Kurz vor Weihnachten (herbst) wird es hier wieder voller, denn da antdecken einige die Lust am Gitarrespielen und kaufen sich das Heft.



Da es jetzt hier voller wird, greife ich das Thema nochmal auf, ob es Anfänger gibt, die jetzt gerade mit GGL anfangen ..und vielleicht Lust haben.. sich gemeinsam über das Üben hier im Forum auszutauschen.
Würde nochmal mit bei Lektion 1 anfangen.

Gruß Hansi
Hansi
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 08:35

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon enchi » Fr 18. Nov 2011, 11:46

Huhu Hansi,

also ich hab mir das Buch vor einiger Zeit gekauft. War bei Lektion 3 hab dann aber wieder aufgehört weil ich irgendwie nicht voran kam und mich wieder auf das Melodiespielen oder wie auch immer das heißt konzentriert, was 1000 x besser klappt als das Akkordzeugs. Ich kenne hier auch niemanden mit dem ich üben könnte und alleine macht das irgendwie so gar kein Spass. Zudem kam dazu das ich immer wieder Krämpfe bekam, was sich aber mittlerweile gelegt hat (Dank an die tollen Leute im Forum hier) Vielleicht würde es mich motivieren wenn ich mit Dir mitmache. Der Ansporn könnte mir helfen ;-) Müsste aber glaube ich wieder bei Lektion 1 anfangen, weil ich das andere schon wieder vergessen habe.

Ich habe eine Kleine Tochter von 2 Jahren, deswegen kann ich nur 30-45 min üben.

Ich würde auf jeden Fall mitmachen, denke das sich bestimmt auch noch Leutchen melden.

LG
enchi
Benutzeravatar
enchi
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:13
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon Hansi » Sa 19. Nov 2011, 09:06

@ Enchi

ich würde auch bei Lektion 1 wieder anfangen bei Bedarf..

Frage : Ust Melodiespielen echt leichter als Akkorde ( Liedbegleitung ) ?? Habe immer gedacht, das dieses schwieriger sei.Da ich nicht gerade der großartige Sänger bin, täte mich Melodiespiel auch interessieren..
Ist Melodiespiel Zupfen und braucht man für Melodiespiel nicht doppelt soviel Fingerfertigkeit als bei den Akkorden ?

Klär mich doch einmal genauer über das Melodiespielen auf ..

Danke..

LG Hansi
Hansi
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 08:35

Re: Gemeinsam Online üben GGL

Beitragvon enchi » So 20. Nov 2011, 10:02

Antwort von mir gabs per PN weil es glaub ich nicht zum Thema passt.

Und wie wollen wir das starten? Wann?
Benutzeravatar
enchi
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:13
Wohnort: Neustadt/Weinstraße


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast