Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Konzepte zum eigenständigen und kreativen Solospiel für Fortgeschrittene

Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon joint_venture » Di 11. Nov 2008, 00:19

hi,

ich versuche gerade mir die Seite 65 verständlich zu machen, wo Akkordfolgen Modes zugeordnet werden.
Ich versteh leider die Herangehensweise nicht - wie kommt man z.b. bei Beispiel 4 auf G-Mixolydisch ? Rein von den Akkorden könnte es ja auch C-Dur sein.
Help 8)
A man who stands for nothing will fall for anything.
joint_venture
 
Beiträge: 40
Registriert: So 20. Mai 2007, 21:18
Wohnort: bremen-nord

Beitragvon joint_venture » Fr 14. Nov 2008, 17:11

wirklich keiner eine Idee ?
A man who stands for nothing will fall for anything.
joint_venture
 
Beiträge: 40
Registriert: So 20. Mai 2007, 21:18
Wohnort: bremen-nord

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon BB » Sa 15. Nov 2008, 00:20

Zitat von S. 64
"Obwohl ... das gleiche Tonmaterial verwendet wird, ergibt sich durch den neuen Bezugspunkt eine andere Stimmung." Und weiter: "Der Mode wird harmonisch dadurch etabliert, dass sein zentraler Akkord häufig eingesetzt wird sowie an herausragender Position der Akkkordfolge oder des Stückes steht..."

Das von dir erwähnte Beispiel ist
||: G | F | C | G :||

Die Akkorde und deren Töne gehören rechnerisch genauso gut zu C-Dur/C-Ionisch oder F-Lydisch, damit hättest du Recht. Aber entscheidend ist die musikalische Wirkung, die Stimmung. Und die prägt eben der zweifach (von vier) und an strategischer Position (Beginn und Ende der Akkordfolge) stehende G-Akkord. G ist in dieser Tonalität (c d e f g a b) die V. Stufe, was man eben als mixolydisch bezeichnet.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
BB
Bernd Brümmer
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 09:04

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon joint_venture » Sa 15. Nov 2008, 18:58

hi,

erstmal Danke für die Erklärung.
Das heißt, die Herangehensweise wäre folgende ? (ich bleibe mal bei obigem Beispiel):

1) Bestimmung der Grundtonart (C-Dur)
2) Fragestellung : Welcher Akkord spielt eine zentrale Rolle (Anfang, Ende) ?
3) Grundtonart C-Dur, G-Dur-Akkord wird als Tonika angesehen => V. Stufe in C-Dur -> Mixolydisch
joint_venture
 
Beiträge: 40
Registriert: So 20. Mai 2007, 21:18
Wohnort: bremen-nord

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon BB » So 16. Nov 2008, 17:35

Ja, ganz genau so!
Benutzeravatar
BB
Bernd Brümmer
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 09:04

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon joint_venture » Mo 17. Nov 2008, 17:08

Gut, soweit erstmal verstanden :)

Was mir noch nicht klar ist : Wenn ich jetzt eine I-IV-V-Kadenz in D-Dorisch Aufbauen möchte, ist denn G-Dur die Subdominante und Am die Dominante, oder wie verhält sich das dort ? Weil diese typische Spannung konnte ich bei dm-G-am nicht feststellen :roll:
A man who stands for nothing will fall for anything.
joint_venture
 
Beiträge: 40
Registriert: So 20. Mai 2007, 21:18
Wohnort: bremen-nord

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon BB » Mo 17. Nov 2008, 21:03

Diese Art von Kadenz, die du meinst, gibt es in D-Dorisch so nicht, da der Akkord auf der V. Stufe (Am) nicht die entsprechende Spannung und Auflösung mitbringt wie in D-Ionisch/D-Dur (G). In den Modes verhält sich halt alles etwas anders.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
BB
Bernd Brümmer
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 09:04

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon joint_venture » Do 20. Nov 2008, 14:32

hmm ;) und wie verhält sich das ? Finde ich dazu auch Infos im Solo-Guide ?
A man who stands for nothing will fall for anything.
joint_venture
 
Beiträge: 40
Registriert: So 20. Mai 2007, 21:18
Wohnort: bremen-nord

Re: Welche Akkordfolge steht in welchem Modus ?

Beitragvon BB » Do 20. Nov 2008, 16:01

Bringe die Akkorde in die Reihenfolge, so wie sie dir gut zusammen gefallen.
Benutzeravatar
BB
Bernd Brümmer
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 09:04


Zurück zu Guitar Solo Guide (GSG)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast